Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1996

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1996 UNTER HL. JOHANNES PAUL II.

 

00.00. François Abou Mokh, Weihbischof von Antiochia der Graeko-Melkiten, 1923, Titularerzbischof von Palmira der Graeko-Melkiten; vorher Tit.-EB Palmira der G.-M. und Patr.vikar Antiochia

00.00. Geraldo do Espírito Santo Ávila, Ap. Administrator von Ipameri, 1929, Titularerzbischof von Gemelle di Numidia und Militärordinarius für Brasilien

00.00. Marian Jaworski, Ap. Administrator von Lutsk, 1926, Erzbischof von Lviv der Lateiner

00.00. Keith Michael Patrick O'Brien, Ap. Administr. v. Argyll and The Isles, 1938, Erzbischof von Saint Andrews and Edinburgh

01.01. Isak Doera, Bischof em. von Sintang, 1931, im Amt seit 1976

02.01. Pietro Brollo, Bischof von Belluno-Feltre, 1933, vorher Titularbischof von Zuglio und Weihbischof von Udine

02.01. Maffeo Giovanni Ducoli, Bischof em. von Belluno-Feltre, 1918, im Amt seit 1975

05.01. Julián Barrio Barrio, Erzbischof von Santiago de Compostela, 1946, vorher Titularbischof von Sasabe und Weihbischof von Santiago de Compostela

05.01. Robert William Muench, Bischof von Covington, 1942, vorher Titularbischof von Mactaris und Weihbischof von New Orleans

05.01. Phocas Nikwigize, Bischof em. von Ruhengeri, 1919, im Amt seit 1968

05.01. José de Jesús Quintero Díaz, Bischof-Prälat von Tibú, 1949, Ersternennung

05.01. Atilano Vicente Rodríguez Martínez, Titularbischof von Orea, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Oviedo

09.01. Rafael Palmero Ramos, Bischof von Palencia, 1936, vorher Titularbischof von Pedena und Weihbischof von Toledo (E)

09.01. Joseph Robert Rodericks, Bischof em. von Jamshedpur, 1927, im Amt seit 1970

11.01. Paul Choi Duk-ki, Koadjutor von Suwon, 1948, Ersternennung

11.01. Paulinus Costa, Bischof von Rajshahi, 1936, Ersternennung

11.01. Julius Riyadi Darmaatmadja, Erzbischof von Jakarta, 1934, Kardinal; vorher Erzbischof von Semarang

11.01. Aloysius Paul D'Souza, Titularbischof von Dura, 1941, Ersternennung; Weihbischof von Mangalore

11.01. Robert Gay, Bischof von Kabale, 1927, Ersternennung

11.01. Lumen Monteiro, Bischof von Agartala, 1952, Ersternennung

12.01. Francisco María Aguilera González, Altweihbischof von México, 1918, Titularbischof von Macriana di Mauritania; im Amt seit 1979

13.01. Rafael Romo Muñoz, Bischof von Tijuana, 1940, Ersternennung

16.01. Jean Chabbert, Erzbischof-Bischof em. von Perpignan-Elne, 1920, im Amt seit 1982

16.01. André Fort, Bischof von Perpignan-Elne, 1935, vorher Koadjutor

17.01. José Moreira de Melo, Bischof von Itapeva, 1941, Ersternennung

18.01. Ivan Ljavinec, Titularbischof von Acalisso, 1923, Ersternennung; Apostolischer Exarch für die Katholiken des byzantinischen Ritus in der Tschech. Rep.

20.01. Cirilo R. Almario, Bischof em. von Malolos, 1931, im Amt seit 1977

23.01. John R. Manz, Titularbischof von Mulia, 1945, Ersternennung; Weihbischof von Chicago

24.01. Robert Patrick Maginnis, Titularbischof von Siminina, 1933, Ersternennung; Weihbischof von Philadelphia

24.01. Joseph Francis Martino, Titularbischof von Celle di Mauritania, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Philadelphia

31.01. Giuseppe Mani, Titularerzbischof von Zaba, 1936, vorher Titularbischof von Zaba und Weihbischof von Roma; Militärordinarius für Italien

02.02. Luigi Bongianino, Bischof em. von Tortona, 1919, im Amt seit 1975

02.02. Martino Canessa, Bischof von Tortona, 1938, vorher Titularbischof von Tigisi di Mauritania und Weihbischof von Genova

02.02. Jacques David, Bischof von Evreux, 1930, vorher Bischof von La Rochelle

02.02. Mario Eusebio Mestril Vega, Bischof von Ciego de Avila, 1940, vorher Titularbischof von Cedie und Weihbischof von Camagüey

02.02. Marijan Oblak, Erzbischof em. von Zadar, 1919, im Amt seit 1969

02.02. Ivan Prendja, Erzbischof von Zadar, 1939, vorher Koadjutor

03.02. Georges Abi-Saber, Bf. em. Saint-Maron de Montréal der Maroniten, 1923, im Amt seit 1990

03.02. Basil Myron Schott, Bischof von Parma der Ruthenen, 1939, Ersternennung

05.02. Giovanni Marra, Altmilitärordinarius für Italien, 1931, Titularerzbischof von Ravello; im Amt seit 1989

06.02. Héctor Miguel Cabrejos Vidarte, Militärordinarius für Peru, 1948, Titularbischof von Belesasa; vorher Titularbischof von Belesasa und Weihbischof von Lima

06.02. Edwin F. O'Brien, Titularbischof von Tizica, 1939, Ersternennung; Weihbischof von New York

06.02. Eduardo Picher Peña, Altmilitärordinarius für Peru, 1920, Titularerzbischof von Abitine; im Amt seit 1984

10.02. Enrico Masseroni, Erzbischof von Vercelli, 1939, vorher Bischof von Mondovì

10.02. Donal Brendan Murray, Bischof von Limerick, 1940, vorher Titularbischof von Glenndálocha und Weihbischof von Dublin

10.02. Marin Srakic, Koadjutor von Djakovo, 1937, vorher Titularbischof von Cercina und Weihbischof von Djakovo

11.02. Marcial Augusto Ramírez Ponce, Militärordinarius für Venezuela, 1925, Titularbischof von Cariana; vorher Titularbischof von Cariana und Weihbischof von Caracas

13.02. Víctor Hugo Martínez Contreras, Erzbischof von Los Altos, 1930, vorher Bischof von Quetzaltenango

14.02. João José Burke, Bischof von Miracema do Tocantins, 1935, vorher Koadjutor

14.02. James Collins, Bischof em. von Miracema do Tocantins, 1921, im Amt seit 1967/1981

22.02. José María Cases Deordal, Bf. em. Segorbe-Castellón de la Plana, 1919, im Amt seit 1971

22.02. Ivan Choma, Titularbischof von Patara, 1923, [vorher Geheimbischof; im Amt seit 1977]; Prokurator in Rom von Lviv der Ukrainer

22.02. Lubomyr Husar, Titularbischof von Nisa di Licia, 1933, [vorher Geheimbischof; im Amt seit 1977]; Weihbischof von Lviv der Ukrainer

22.02. Victorio Oliver Domingo, Bischof von Orihuela-Alicante, 1929, vorher Bischof von Albacete

22.02. Juan Antonio Reig Plá, Bischof von Segorbe-Castellón de la Plana, 1947, Ersternennung

22.02. Hippolyte Simon, Bischof von Clermont, 1944, Ersternennung

23.02. Pedro D. Arigo, Titularbischof von Mactaris, 1938, Ersternennung; Ap. Vikar von Palawan

23.02. Longinus da Cunha, Erzbischof von Ende, 1945, Ersternennung

23.02. José Ángel Divassón Cilvetti, Titularbischof von Bamaccora, 1939, Ersternennung; Ap. Vikar von Puerto Ayacucho

23.02. Donatus Djagom, Erzbischof em. von Ende, 1919, im Amt seit 1968

23.02. Paul Jean-Marie Dossavi, Bischof von Aného, 1934, Ersternennung

23.02. Peter Fernando, Koadjutor von Tuticorin, 1939, Ersternennung

23.02. Theotonius Gomes, Titularbischof von Zucchabar, 1939, vorher Bischof von Dinajpur; Weihbischof von Dhaka

23.02. John Baptist Odama, Bischof von Nebbi, 1947, Ersternennung

24.02. Walter Mixa, Bischof von Eichstätt, 1941, Ersternennung

28.02. Benedito de Ulhôa Vieira, Erzbischof em. von Uberaba, 1920, im Amt seit 1978

28.02. Aloísio Roque Oppermann, Erzbischof von Uberaba, 1936, vorher Bischof von Campanha

29.02. Alejandro Jiménez Lafeble, Bischof em. von Valdivia, 1936, im Amt seit 1983

29.02. Jean-Claude Rembanga, Bischof von Bambari, 1955, vorher Koadjutor

01.03. Gabriel Vanel, Erzbischof em. von Auch, 1925, im Amt seit 1985

02.03. Luis Sánchez-Moreno Lira, Erzbischof von Arequipa, 1925, vorher Bischof-Prälat von Yauyos

02.03. Fernando Vargas Ruiz de Somocurcio, Erzbischof em. Arequipa, 1918, im Amt seit 1980

06.03. Luigi De Magistris, Titularbischof von Nova, 1926, Ersternennung; Kurie

07.03. James Vernon Weisgerber, Bischof von Saskatoon, 1938, Ersternennung

08.03. Octavio Ruiz Arenas, Titularbischof von Troina, 1944, Ersternennung; Weihbischof von Bogotá

08.03. Fernando Sabogal Viana, Titularbischof von Muteci, 1941, Ersternennung; Weihbischof von Bogotá

08.03. Oscar Urbina Ortega, Titularbischof von Forconio, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Bogotá

09.03. Constantin Guirma, Bischof em. von Kaya, 1920, im Amt seit 1969

09.03. Alfred Kipkoech Arap Rotich, Titularbischof von Zuglio, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Nairobi

09.03. Thaddée Ntihinyurwa, Erzbischof von Kigali, 1942, vorher Bischof von Cyangugu und Ap. Administrator von Kigali

09.03. Jean-Baptiste Tiendrébéogo, Bischof von Kaya, 1941, vorher Titularbischof von Tucca di Numidia und Weihbischof von Ouagadougou

11.03. Ivo Gugic, Bischof em. von Kotor, 1920, im Amt seit 1983

11.03. Ilija Janjic, Bischof von Kotor, 1944, Ersternennung

11.03. Ciriaco Scanzillo, Altweihbischof von Napoli, 1920, Titularbischof von Bomarzo; im Amt seit 1989

13.03. Charles Maung Bo, Bischof von Pathein, 1948, vorher Bischof von Lashio

13.03. Anastase Mutabazi, Bischof von Kabgayi, 1952, Ersternennung

13.03. Louis Nkinga Bondala, Koadjutor von Lisala, 1937, vorher Bischof von Kole

13.03. Servilien Nzakamwita, Bischof von Byumba, 1943, Ersternennung

15.03. Eugene Jerome Cooney, Bischof von Nelson, 1931, Ersternennung

15.03. José Antonio Infantes Florido, Bischof em. von Córdoba (E), 1920, im Amt seit 1978

15.03. Francisco Javier Martínez Fernández, Bischof von Córdoba (E), 1947, vorher Titularbischof von Voli und Weihbischof von Madrid

16.03. Giuseppe Molinari, Koadjutor von L'Aquila, 1938, vorher Bischof von Rieti

25.03. José María Arancibia, Erzbischof von Mendoza, 1937, vorher Koadjutor

25.03. Jesús Estebán Catalá Ibáñez, Titularbischof von Urusi, 1949, Ersternennung; Weihbischof von Valencia (E)

25.03. Jan Mazur, Bischof em. von Siedlce, 1920, im Amt seit 1968

25.03. Jesús Murgui Soriano, Titularbischof von Lete, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Valencia (E)

25.03. Jan Wiktor Nowak, Bischof von Siedlce, 1931, vorher Titularbischof von Gemelle di Bizacena und Weihbischof von Gniezno

25.03. Cándido Genaro Rubiolo, Erzbischof em. von Mendoza, 1920, im Amt seit 1979

27.03. Alberto Taveira Corrêa, Erzbischof von Palmas, 1950, vorher Titularbischof von Sinnipsa und Weihbischof von Brasília

29.03. John Michael Botean, Bischof v. Saint George's in Canton der Rum., 1955, Ersternennung

29.03. Michel Malo, Bischof von Mahajanga, 1938, vorher Titularbischof von Croe und Weihbischof von Antsiranana

29.03. Stefan Soroka, Titularbischof von Acarasso, 1951, Ersternennung; Weihbischof von Winnipeg der Ukrainer

30.03. Joseph Candolfi, Altweihbischof von Basel, 1922, Titularbischof von Frigento; im Amt seit 1983

01.04. Armando Xavier Ochoa, Bischof von El Paso, 1943, vorher Titularbischof von Sitifi und Weihbischof von Los Angeles (USA)

02.04. Francis Joseph Christian, Titularbischof von Quincy, 1942, Ersternennung; Weihbischof von Manchester

02.04. Mario Espinosa Contreras, Bischof von Tehuacán, 1949, Ersternennung

03.04. Francisco Gil Hellín, Titularbischof von Cizio, 1940, Ersternennung; Kurie

04.04. Salvatore De Giorgi, Erzbischof von Palermo, 1930, vorher Erzbischof em. von Taranto u. kirchlicher Generalassistent der Italienischen Katholischen Aktion

04.04. Salvatore Pappalardo, Erzbischof em. von Palermo, 1918, Kardinal; im Amt seit 1970

09.04. António de Sousa Braga, Bischof von Angra, 1941, Ersternennung

09.04. Aurélio Granada Escudeiro, Bischof em. von Angra, 1920, im Amt seit 1979

10.04. Luigi Ferrando, Bischof von Bragança do Pará, 1941, Ersternennung

10.04. Miguel Maria Giambelli, Bischof em. von Bragança do Pará, 1920, im Amt seit 1980

10.04. Filippo Santoro, Titularbischof von Tuscamia, 1948, Ersternennung; Weihbischof von São Sebastião do Rio de Janeiro

11.04. Juliusz Paetz, Erzbischof von Poznan, 1935, vorher Bischof von Lomza

11.04. Jerzy Stroba, Erzbischof em. von Poznan, 1919, im Amt seit 1978

12.04. Benito Cocchi, Erzbischof von Modena-Nonantola, 1934, vorher Bischof von Parma

12.04. William Edward Murray, Bischof em. von Wollongong, 1920, im Amt seit 1975

12.04. Santo Bartolomeo Quadri, Erzbischof em. von Modena-Nonatola, 1919, im Amt seit 1983

12.04. Philip Edward Wilson, Bischof von Wollongong, 1950, Ersternennung

15.04. Dominik Hrušovský, Titularerzbischof von Tubia, 1926, vorher Titularbischof von Tubia und Weihbischof von Bratislava-Trnava; Ap. Nuntius

22.04. Félix Kouadjo, Bischof von Bondoukou, 1939, Ersternennung

22.04. Louis Nzala Kianza, Bischof von Popokabaka, 1946, Ersternennung

22.04. Manuel Valarezo Luzuriaga, Titularbischof von Questoriana, 1937, Ersternennung; Ap. Präfekt von Galápagos

23.04. Roberto Reinaldo Cáceres González, Bischof em. von Melo, 1921, im Amt seit 1962

25.04. Adrien André Cimichella, Altweihbischof von Montréal, 1921, Titularbischof von Quiza; im Amt seit 1964

25.04. Jose P. Salazar, Bischof-Prälat Batanes and The Babuyan Islands, 1937, Ersternennung

27.04. Julio Amílcar Bethancourt Fioravanti, Bischof Santa Rosa de Lima, 1937, vorher Bischof von Huehuetenango

29.04. Eugene James Cuskelly, Altweihbischof von Brisbane, 1924, Titularbischof von Altino; im Amt seit 1982

30.04. Rogelio Cabrera López, Bischof von Tacámbaro, 1951, Ersternennung

30.04. Francis Eugene George, Erzbischof von Portland in Oregon, 1937, vorher Bischof von Yakima

02.05. Gianni Danzi, Titularbischof von Castello, 1940, Ersternennung; Kurie

04.05. Vincentas Sladkevicius, Erzbischof em. von Kaunas, 1920, Kardinal; im Amt seit 1989

04.05. Sigitas Tamkevicius, Erzbischof von Kaunas, 1938, vorher Titularbischof von Turuda und Weihbischof von Kaunas

04.05. Emil Paul Tscherrig, Titularerzbischof von Voli, 1947, Ersternennung; Ap. Nuntius

07.05. Emile Marcus, Koadjutor von Toulouse, 1930, vorher Bischof von Nantes

07.05. John James Ward, Altweihbischof von Los Angeles (USA), 1920, Titularbischof von Bria; im Amt seit 1963

10.05. Clément Fecteau, Bischof von Sainte-Anne-de-la-Pocatière, 1933, vorher Titularbischof von Talattula und Weihbischof von Québec

14.05. César Augusto Franco Martínez, Titularbischof von Ursona, 1948, Ersternennung; Weihbischof von Madrid

14.05. Fidel Herráez Vegas, Titularbischof von Cedie, 1944, Ersternennung; Weihbischof von Madrid

15.05. Lélis Lara, Bischof von Itabira-Fabriciano, 1925, vorher Koadjutor

15.05. Mário Teixeira Gurgel, Bischof em. von Itabira-Fabriciano, 1921, im Amt seit 1971

15.05. Carlo Verzeletti, Titularbischof von Tepelta, 1950, Ersternennung; Weihbischof von Belém do Pará

17.05. Bernard Housset, Bischof von Montauban, 1940, Ersternennung

18.05. Raffaele Castielli, Bischof em. von Lucera-Troia, 1927, im Amt seit 1987

21.05. Patrick Altham Kelly, Erzbischof von Liverpool, 1938, vorher Bischof von Salford

22.05. Antônio Afonso de Miranda, Bischof em. von Taubaté, 1920, im Amt seit 1981

22.05. Carmo João Rhoden, Bischof von Taubaté, 1939, Ersternennung

24.05. Joaquín Carmelo Borobia Isasa, Bischof von Tarazona, 1935, vorher Titularbischof von Elo und Weihbischof von Zaragoza

24.05. Joannes Baptist Matthijs Gijsen, Bischof von Reykjavík, 1932, vorher Titularbischof von Maastricht und Ap. Administrator von Reykjavík

24.05. Teodor Majkowicz, Bischof v. Wroclaw-Gdansk des byz.-ukrainischen Ritus, 1932, Ersternennung

24.05. Jan (Ivan) Martyniak, Erzbischof v. Przemysl-Warszawa des byz.-ukr. Ritus, 1939, vorher Bischof von Przemysl des byzantino-ukrainischen Ritus

25.05. Joseph Melki, Titularbischof von Dara der Syrer, 1931, vorher Titularbischof von Aretusa der Syrer und Weihbischof von Antiochia d. Syrer; Weihbf. Antiochia d. Syrer

25.05. Elias Tabé, Titularbischof von Mardin der Syrer, 1941, vorher Titularbischof von Batne der Syrer und Weihbischof von Antiochia der Syrer; Weihbf. Antiochia der Syrer

25.05. Daniel Thomas Turley Murphy, Koadjutor von Chulucanas, 1943, Ersternennung

29.05. Cláudio Hummes, Erzbischof von Fortaleza, 1934, vorher Bischof von Santo André

30.05. František V. Lobkowicz, Bischof von Ostrava-Opava, 1948, vorher Titularbischof von Catabum castra und Weihbischof von Praha

31.05. Pablo Cedaño Cedaño, Titularbischof von Vita, 1936, Ersternennung; Weihbischof von Santo Domingo

31.05. Amancio Escapa Aparicio, Titularbischof von Cene, 1938, Ersternennung; Weihbischof von Santo Domingo

01.06. Norbert Felix Gaughan, Bischof em. von Gary, 1921, im Amt seit 1984

01.06. Dale Joseph Melczek, Bischof von Gary, 1938, vorher Koadjutor

07.06. José Cerviño Cerviño, Bischof em. von Tui-Vigo, 1920, im Amt seit 1976

07.06. José Diéguez Reboredo, Bischof von Tui-Vigo, 1934, vorher Bischof von Orense

07.06. Dermot Patrick O'Mahony, Altweihbischof von Dublin, 1935, Titularbischof von Tiava; im Amt seit 1975

08.06. Khalil Abi-Nader, Erzbischof em. von Bairut dei Maroniti, 1921, im Amt seit 1986

08.06. Flavio Roberto Carraro, Bischof von Arezzo-Cortona-Sansepolcro, 1932, Ersternennung

08.06. Giovanni D'Ascenzi, Bischof em. v. Arezzo-Cortona-Sansepolcro, 1920, im Amt seit 1983

08.06. Tanios Khoury, Bischof von Saida der Maroniten, 1930, Ersternennung

08.06. Paul Youssef Matar, Erzbischof von Bairut der Maroniten, 1941, vorher Titularbischof von Tarso der Maroniten und Weihbischof von Antiochia der Maroniten

08.06. Paul Nabil Sayah, Erzbischof von Haifa e Terra Santa der Maroniten, 1939, Ersternennung

12.06. Luiz Vicente Bernetti, Titularbischof von Rufiniana, 1934, Ersternennung; Weihbischof von Palmas-Francisco Beltrão

12.06. John Clayton Nienstedt, Titularbischof von Alton, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Detroit

12.06. José Edson Santana Oliveira, Bischof von Eunápolis, 1952, Ersternennung

12.06. Allen Henry Vigneron, Titularbischof Sault Sainte Marie in Michigan, 1948, Ersternennung; Weihbischof von Detroit

13.06. Nicolás Cotugno Fanizzi, Bischof von Melo, 1938, Ersternennung

13.06. Antonio J. Ledesma, Koadjutor von Ipil, 1943, Ersternennung

14.06. Daniel Acharuparambil, Erzbischof von Verapoly, 1939, Ersternennung

14.06. Cornelius Elanjikal, Erzbischof em. von Verapoly, 1918, im Amt seit 1987

14.06. Thomas Kozhimala, Bischof von Bhagalpur, 1939, Ersternennung

14.06. Raphael S. Ndingi Mwana'a Nzeki, Koadjutor von Nairobi, 1931, vorher Bischof von Nakuru

14.06. Vincent Samuel, Bischof von Neyyattinkara, 1950, Ersternennung

15.06. Darío Castrillón Hoyos, Erzbischof em. von Bucaramanga, 1929, im Amt seit 1992; Kurie

15.06. Francisco Robles Ortega, Bischof von Toluca, 1949, vorher Titularbischof von Bossa und Weihbischof von Toluca

15.06. John James Ward, Titularbischof von California, 1920, vorher Titularbischof von Bria; Altweihbischof von Los Angeles (USA)

21.06. Gervasio Gestori, Bf. San Benedetto del Tronto-Ripatransone-M.o, 1936, Ersternennung

21.06. Jorge Arturo Medina Estévez, Bischof em. von Valparaíso, 1926, im Amt seit 1993; Kurie

24.06. Carlos Garfias Merlos, Bischof von Ciudad Altamirano, 1951, Ersternennung

26.06. Francisco Cases Andreu, Bischof von Albacete, 1944, vorher Titularbischof von Timici und Weihbischof von Orihuela-Alicante

26.06. Waldemar Chaves de Araújo, Bischof von São João del Rei, 1934, vorher Bischof von Teófilo Otoni

26.06. Ramón del Hoyo López, Bischof von Cuenca (E), 1940, Ersternennung

26.06. Apparecido José Dias, Bischof von Roraima, 1931, vorher Bischof von Registro

26.06. José Guerra Campos, Bischof em. von Cuenca (E), 1920, im Amt seit 1973

26.06. Antônio Carlos Mesquita, Bischof em. von São João del Rei, 1923, im Amt seit 1983

26.06. Aldo Mongiano, Bischof em. von Roraima, 1919, im Amt seit 1975/1979

27.06. Silvano Maria Tomasi, Titularerzbischof von Cercina, 1940, Ersternennung; Ap. Nuntius

28.06. Luigi Conti, Bischof von Macerata-Tolentino-Recanati-Cingoli-Treia, 1941, Ersternennung

28.06. Manuel Gerardo Donoso Donoso, Titularbischof von Elo, 1936, Ersternennung; Weihbischof von La Serena

28.06. Ricardo Ezzati Andrello, Bischof von Valdivia, 1942, Ersternennung

29.06. Grégoire Pierre Abdel-Ahad, Titularbischof von Batne der Syrer, 1930, Ersternennung; Patriarchalexarch von Gerusalemme der Syrer

29.06. Jacques Georges Habib Hafouri, Erzbf. em. Hassaké-Nisibi der Syrer, 1916, im Amt seit 1982

29.06. Jacques Behnan Hindo, Erzbischof von Hassaké-Nisibi der Syrer, 1941, Ersternennung

01.07. James Joseph Daly, Altweihbischof von Rockville Centre, 1921, Titularbischof von Castra nova; im Amt seit 1977

01.07. Jean-Marie Fortier, Erzbischof em. von Sherbrooke, 1920, im Amt seit 1968

01.07. Antonio Federico Gatti, Titularbischof von Gadiaufala, 1930, Ersternennung; Weihbischof von San Justo

01.07. André Gaumond, Erzbischof von Sherbrooke, 1936, vorher Koadjutor

02.07. Aldo Cavalli, Titularerzbischof von Vibo Valentia, 1946, Ersternennung; Ap. Nuntius

03.07. António Vitalino Fernandes Dantas, Titularbischof von Tlos, 1941, Ersternennung; Weihbischof von Lisboa

03.07. Juan Carlos Maccarone, Bischof von Chascomús, 1940, vorher Titularbischof von Mauriana und Weihbischof von Lomas de Zamora

03.07. José María Montes, Bischof em. von Chascomús, 1920, im Amt seit 1983

04.07. Jean-Pierre Ricard, Koadjutor von Montpellier, 1944, vorher Titularbischof von Pulcheriopoli und Weihbischof von Grenoble

05.07. Christopher Shaman Abba, Bischof von Yola, 1935, vorher Bischof von Minna

05.07. Moses M. Costa, Bischof von Dinajpur, 1950, Ersternennung

05.07. Djuro Gašparovic, Titularbischof von Mattiana, 1951, Ersternennung; Weihbischof von Djakovo

05.07. Patras Minj, Bischof von Ambikapur, 1944, Ersternennung

05.07. John Francis Moore, Titularbischof von Gigti, 1942, Ersternennung; Ap. Vikar von Bauchi

05.07. Philippe Nakellentuba Ouédraogo, Bischof von Ouahigouya, 1945, Ersternennung

05.07. Patrick Francis Sheehan, Bischof em. von Yola, Ap. Vikar v. Kano, 1932, im Amt seit 1970

05.07. Martin Igwemezie Uzoukwu, Bischof von Minna, 1950, Ersternennung

06.07. Alberto Tanasini, Titularbischof von Suelli, 1945, Ersternennung; Weihbischof von Genova

09.07. Patrick Laurence Murphy, Bischof em. von Broken Bay, 1920, im Amt seit 1986

09.07. David Louis Walker, Bischof von Broken Bay, 1938, Ersternennung

11.07. Abraham Alangimattathil, Bischof em. von Kohima, 1933, im Amt seit 1973

11.07. Angelo Paravisi, Bischof von Crema, 1930, vorher Titularbischof von Torre di Proconsolare und Weihbischof von Bergamo

11.07. Libero Tresoldi, Bischof em. von Crema, 1921, im Amt seit 1981

12.07. Eric Aumonier, Titularbischof von Malliana, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Paris

12.07. Michel Pollien, Titularbischof von Pulcheriopoli, 1937, Ersternennung; Weihbischof von Paris

13.07. Giacomo Babini, Bischof von Grosseto, 1929, vorher Bischof von Pitigliano-Sovana-Orbetello

13.07. Mario Meini, Bischof von Pitigliano-Sovana-Orbetello, 1946, Ersternennung

15.07. Juan José Omella Omella, Titularbischof von Sasabe, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Zaragoza

16.07. Henri Goudreault, Erzbischof von Grouard-McLennan, 1928, vorher Bischof von Labrador City-Schefferville

16.07. Gilberto Jiménez Narváez, Bischof von Riohacha, 1937, Ersternennung

16.07. Henri Légaré, Erzbischof em. von Grouard-McLennan, 1918, im Amt seit 1972

16.07. Thomas Francis Little, Erzbischof em. von Melbourne, 1925, im Amt seit 1974

16.07. George Pell, Erzbischof von Melbourne, 1941, vorher Titularbischof von Scala und Weihbischof von Melbourne

19.07. Vincenzo Apicella, Titularbischof von Gerafi, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Roma

19.07. Cesare Nosiglia, Titularerzbischof von Vittoriana, 1944, vorher Titularbischof von Vittoriana und Weihbischof von Roma; Vizeregens von Roma

19.07. Remigio Ragonesi, Altvizeregens von Roma, 1921, Titularerzbischof von Ferento; im Amt seit 1991

20.07. Marian Golebiewski, Bischof von Koszalin-Kolobrzeg, 1937, Ersternennung

23.07. Heinz Josef Algermissen, Titularbischof von Labico, 1943, Ersternennung; Weihbischof von Paderborn

23.07. Emilio Simeón Allué, Titularbischof von Croe, 1935, Ersternennung; Weihbischof von Boston

23.07. Francis Xavier Irwin, Titularbischof von Ubaza, 1934, Ersternennung; Weihbischof von Boston

23.07. Reinhard Marx, Titularbischof von Pedena, 1953, Ersternennung; Weihbischof von Paderborn

31.07. Edmundo Luis Flavio Abastoflor Montero, Erzbischof von La Paz, 1943, vorher Bischof von Potosí

31.07. Bernhard Rieger, Altweihbischof von Rottenburg-Stuttgart, 1922, Titularbischof von Tigava; im Amt seit 1984

31.07. Luis Sáinz Hinojosa, Erzbischof em. von La Paz, 1936, im Amt seit 1987

02.08. Georges Edmond Robert Gilson, EB Sens, Prälat Mission de France, 1929, vorher Bischof von Le Mans

02.08. Armand Maillard, Bischof von Laval, 1943, Ersternennung

02.08. Paolo Mietto, Ap. Vikar von Napo, 1934, Titularbischof von Muzuca di Bizacena; vorher Titularbischof von Muzuca di Bizacena und Koadjutor

02.08. Julio Parise Loro, Ap. Altvikar von Napo, 1920, Titularbischof von Tagamuta; im Amt seit 1978

05.08. Georges Pontier, Bischof von La Rochelle, 1943, vorher Bischof von Digne

08.08. Emilio Lorenzo Stehle, Bischof v. Santo Domingo de los Colorados, 1926, vorher Bischof-Prälat von Santo Domingo de los Colorados

12.08. Pierre Farine, Titularbischof von Traù, 1940, Ersternennung; Weihbischof von Lausanne, Genève et Fribourg

14.08. Ricardo Guízar Díaz, Erzbischof von Tlalnepantla, 1933, vorher Bischof von Atlacomulco

19.08. André Vallée, Bischof von Hearst, 1930, vorher Titularbischof von Sufasar und Militärordinarius für Kanada

20.08. José Ulises Macías Salcedo, Erzbischof von Hermosillo, 1940, vorher Bischof von Mexicali

20.08. Carlos Quintero Arce, Erzbischof em. von Hermosillo, 1920, im Amt seit 1968

20.08. James Francis Stafford, Erzbischof em. von Denver, 1932, im Amt seit 1986; Kurie

24.08. Edward Joseph Adams, Titularerzbischof von Scala, 1944, Ersternennung; Ap. Nuntius

26.08. Felipe Padilla Cardona, Koadjutor von Tehuantepec, 1945, vorher Bischof von Huajuapan de León

28.08. Francisco de Paula Victor, Titularbischof von Torri di Numidia, 1935, Ersternennung; Weihbischof von Brasília

04.09. Benedict Charles Franzetta, Altweihbischof von Youngstown, 1921, Titularbischof von Oderzo; im Amt seit 1980

06.09. Louis Boffet, Bischof em. von Montpellier, 1921, im Amt seit 1976

06.09. Olivier de Berranger, Bischof von Saint-Denis, 1938, Ersternennung

06.09. Maurice Fréchard, Erzbischof von Auch, 1928, Ersternennung

06.09. Jean-Pierre Ricard, Bischof von Montpellier, 1944, vorher Koadjutor

09.09. John Bernard McDowell, Altweihbischof von Pittsburgh, 1921, Titularbischof von Tamazuca; im Amt seit 1966

10.09. Nicholas A. DiMarzio, Titularbischof von Mauriana, 1944, Ersternennung; Weihbischof von Newark

13.09. John Tong Hon, Titularbischof von Bossa, 1939, Ersternennung; Weihbischof von Hong Kong

13.09. Joseph Zen Ze-kiun, Koadjutor von Hong Kong, 1932, Ersternennung

19.09. Jorge Arturo Medina Estévez, Erzbischof-Bischof em. Valparaíso, 1926, vorher Bischof em. von Valparaíso; Kurie

19.09. Roderick Wright, ehem. Bischof von Argyll and The Isles [laisiert], 1940, im Amt seit 1990

24.09. Francisco Javier Errázuriz Ossa, Erzbischof-Bischof Valparaíso, 1933, vorher Titularerzbischof von Hólar und Kurie

27.09. Joseph Banga Bane, Bischof von Buta, 1957, vorher Koadjutor

27.09. Jacques Mbali, Bischof em. von Buta, 1921, im Amt seit 1961

28.09. Rodolfo Francisco Bobadilla Mata, Bischof von Huehuetenango, 1932, vorher Titularbischof von Lari Castello und Ap. Vikar von El Petén

01.10. Seán Baptist Brady, Erzbischof von Armagh, 1939, vorher Koadjutor

01.10. Cahal Brendan Daly, Erzbischof em. von Armagh, 1917, Kardinal; im Amt seit 1990

02.10. Amaury Castanho, Bischof von Jundiaí, 1927, vorher Koadjutor

02.10. Roberto Pinarello de Almeida, Bischof em. von Jundiaí, 1927, im Amt seit 1982

07.10. Pasquale Macchi, Erzbischof-Prälat em. von Loreto, 1923, im Amt seit 1988

09.10. Tomás Roberto Manning, Bischof em. von Coroico, 1922, im Amt seit 1959/1983

10.10. Georges Soubrier, Bischof von Nantes, 1933, vorher Titularbischof von Acolla und Weihbischof von Paris

15.10. Fabio Betancur Tirado, Erzbischof von Manizales, 1938, vorher Bischof von La Dorada-Guaduas

15.10. José de Jesús Pimiento Rodríguez, Erzbischof em. von Manizales, 1919, im Amt seit 1975

16.10. Ricardo Pedro Chaves Pinto Filho, Erzbischof von Pouso Alegre, 1938, vorher Bischof von Leopoldina

22.10. Roger Froment, Bischof em. von Tulle, 1928, im Amt seit 1985

26.10. Edward Janiak, Titularbischof von Scilio, 1952, Ersternennung; Weihbischof von Wroclaw

26.10. Stanislaw Stefanek, Bischof von Lomza, 1936, vorher Titularbischof von Forlimpopoli und Weihbischof von Szczecin-Kamien

06.11. Virgil Bercea, Koadjutor von Oradea Mare der Rumänen, 1957, vorher Titularbischof von Pupiana und Weihbischof von Fagaras e Alba Julia der Rumänen

06.11. Fernando R. Capalla, Erzbischof von Davao, 1934, vorher Koadjutor

06.11. Florentin Crihalmeanu, Titularbischof von Silli, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Cluj-Gherla der Rumänen

06.11. Antonio Ll. Mabutas, Erzbischof em. von Davao, 1921, im Amt seit 1972

08.11. Dominique Bonnet, Bischof von Mouila, 1939, Ersternennung

08.11. Everisto Chengula, Bischof von Mbeya, 1941, Ersternennung

08.11. Ivan Dias, Erzbischof von Bombay, 1936, vorher Titularerzbischof von Rusubisir und Ap. Nuntius und Ap. Administrator von Albania Meridionale

08.11. Aloysius Paul D'Souza, Bischof von Mangalore, 1941, vorher Titularbischof von Dura und Weihbischof von Mangalore

08.11. Michael Ugwu Eneja, Bischof em. von Enugu, 1919, im Amt seit 1977

08.11. Anthony Okonkwo Gbuji, Bischof von Enugu, 1931, vorher Bischof von Issele-Uku

08.11. Janvier Kataka Luvete, Bischof von Wamba, 1947, Ersternennung

08.11. Robin Walsh Leamy, Bischof em. von Rarotonga, 1934, im Amt seit 1984

08.11. Félicien-Patrice Makouaka, Bischof em. von Franceville, 1922, im Amt seit 1974

08.11. Joji Marampudi, Bischof von Vijayawada, 1942, vorher Bischof von Khammam

08.11. Timothée Modibo-Nzockena, Bischof von Franceville, 1950, Ersternennung

08.11. Christopher Mwoleka, Bischof em. von Rulenge, 1927, im Amt seit 1969

08.11. Severine Niwemugizi, Bischof von Rulenge, 1956, Ersternennung

08.11. Stuart France O'Connell, Bischof von Rarotonga, 1935, Ersternennung

08.11. Emmanuel Otteh, Bischof von Issele-Uku, 1927, vorher Titularbischof von Cova und Weihbischof von Onitsha

08.11. Simon Ignatius Pimenta, Erzbischof em. von Bombay, 1920, Kardinal; im Amt seit 1978

08.11. James Dominic Sangu, Bischof em. von Mbeya, 1920, im Amt seit 1966

08.11. Joseph S. Thumma, Bischof em. von Vijayawada, 1918, im Amt seit 1971

09.11. Angelo Comastri, Erzbischof-Prälat von Loreto, 1943, vorher Bischof em. von Massa Marittima-Piombino

11.11. George Alencherry, Bischof von Thakala der Syro-Malabaresen, 1945, Ersternennung

11.11. Paul Chittilapilly, Bischof von Thamarasserry der Syro-Malabaresen, 1934, vorher Bischof von Kalyan der Syro-Malabaresen

11.11. Stephen Hector Y. Doueihi, Bischof von Saint Maron of Brooklyn M., 1927, Ersternennung

11.11. Thomas Elavanal, Bischof von Kalyan der Syro-Malabaresen, 1950, Ersternennung

11.11. Joseph Khoury, Bischof von Saint-Maron de Montréal der Maroniten, 1936, vorher Titularbischof von Conocora u. Ap. Visitator für die gläubigen Maroniten in West- und Nordeuropa

11.11. Joseph Kundukulam, Erzbischof em. v. Trichur der Syro-Malabaresen, 1917, im Amt seit 1970/1995

11.11. Jacob Manathodath, Bischof von Palghat der Syro-Malabaresen, 1947, vorher Titularbischof von Abido und Weihbischof von Ernakulam-Angamaly der Syro-Malabaresen

11.11. Samir Mazloum, Titularbischof von Callinico der Maroniten, 1934, Ersternennung; Ap. Visitator für die gläubigen Maroniten in West- und Nordeuropa

11.11. Varghese Ottathengil, Bischof von Battery der Syro-Malankaresen, 1950, Ersternennung

11.11. Antony Padiyara, Großerzbischof em. Ernakulam-Angamaly SMb., 1921, Kardinal; im Amt seit 1985/1992

11.11. Emmanuel Pothanamuzhy, Bischof von Mananthavady der Syro-Mb., 1932, Ersternennung

11.11. Michael Rusnak, Bf. em. Saints Cyril and Methodius of Toronto, Sl., 1921, im Amt seit 1980

11.11. Jacob Thoomkuzhy, Erzbischof von Trichur der Syro-Malabaresen, 1930, vorher Bischof von Thamarasserry der Syro-Malabaresen

11.11. Varkey Vithayathil, Titularerzbischof von Acrida, 1927, Ersternennung; Ap. Administrator von Ernakulam-Angamaly der Syro-Malabaresen

11.11. Décio Zandonade, Titularbischof von Gemelle di Bizacena, 1942, Ersternennung; Weihbischof von Belo Horizonte

11.11. Francis Mansour Zayek, EB-Bf. em. Saint Maron of Brooklyn der M., 1920, im Amt seit 1971/1982

13.11. Mykhaylo Koltun, Titularbischof von Case di Pamfilia, 1949, vorher Bischof von Zboriv der Ukrainer; Erzbischöflicher Exarch von Kyiv-Vyshhorod der Ukrainer

16.11. Jean-Claude Périsset, Titularbischof von Accia, 1939, Ersternennung; Kurie

19.11. Gregory Michael Aymond, Titularbischof von Acolla, 1949, Ersternennung; Weihbischof von New Orleans

19.11. Michael William Warfel, Bischof von Juneau, 1948, Ersternennung

20.11. Leo O'Reilly, Koadjutor von Kilmore, 1944, Ersternennung

21.11. Laurent Noël, Bischof em. von Trois-Rivières, 1920, im Amt seit 1975

21.11. Martin Veillette, Bischof von Trois-Rivières, 1936, vorher Titularbischof von Valabria und Weihbischof von Trois-Rivières

23.11. Piotr Libera, Titularbischof von Centuria, 1951, Ersternennung; Weihbischof von Katowice

27.11. Ernest Léger, Erzbischof von Moncton, 1944, Ersternennung

27.11. Piergiorgio Silvano Nesti, Ebf. em. Camerino-San Severino Marche, 1931, im Amt seit 1993; Kurie

29.11. Ioan Ploscaru, Erzbischof-Bischof em. von Lugoj der Rumänen, 1911, vorher Bischof em. von Lugoj der Rumänen

29.11. Fernando Torres Durán, Titularbischof von Abaradira, 1937, Ersternennung; Weihbischof von Panamá

30.11. Antonio Bayter Abud, Titularbischof von Sucarda, 1933, Ersternennung; Ap. Vikar von Inírida

30.11. Heriberto Correa Yepes, Ap. Altvikar von Buenaventura, 1916, Titularbischof von Case nere; im Amt seit 1973

30.11. Rigoberto Corredor Bermúdez, Bischof von Buenaventura, 1948, vorher Titularbischof von Rusgunie und Weihbischof von Pereira

30.11. Basílio do Nascimento, Titularbischof von Settimunicia, 1950, Ersternennung; Ap. Administrator von Baucau

30.11. Gustavo García Naranjo, Bischof von Guarenas, 1944, Ersternennung

30.11. Francis Roland Lambert, Bischof em. von Port-Vila, 1921, im Amt seit 1976

30.11. Delio Lucarelli, Bischof von Rieti, 1939, Ersternennung

30.11. Cyprian Kizito Lwanga, Bischof von Kasana-Luweero, 1953, Ersternennung

30.11. Medardo Joseph Mazombwe, Erzbischof von Lusaka, 1931, vorher Bischof von Chipata

30.11. Bernard Blasius Moras, Bischof von Belgaum, 1941, Ersternennung

30.11. Adrian Mung'andu, Erzbischof em. von Lusaka, 1920, im Amt seit 1984

30.11. Bernard Martin Ngaviliau, Bischof em. von Zanzibar, 1917, im Amt seit 1980

30.11. Ignace Baguibassa Sambar-Talkena, Bischof von Kara, 1935, Ersternennung

30.11. Augustine Ndeliakyama Shao, Bischof von Zanzibar, 1951, Ersternennung

30.11. Matthias Ssekamanya, Bischof von Lugazi, 1936, vorher Titularbischof von Iziriana und Weihbischof von Kampala

30.11. Oscar Julio Vian, Titularbischof von Pupiana, 1947, Ersternennung; Ap. Vikar von El Petén

30.11. Michel Visi, Bischof von Port-Vila, 1954, Ersternennung

03.12. André Collini, Erzbischof em. von Toulouse, 1921, im Amt seit 1978

03.12. Václav Malý, Titularbischof von Marcelliana, 1950, Ersternennung; Weihbischof von Praha

03.12. Emile Marcus, Erzbischof von Toulouse, 1930, vorher Koadjutor

03.12. Luciano Pacomio, Bischof von Mondovì, 1941, Ersternennung

03.12. Jirí Padour, Titularbischof von Ausuccura, 1943, Ersternennung; Weihbischof von Praha

05.12. Pedro Boxler, Bischof em. von Gualeguaychú, 1920, im Amt seit 1967

05.12. José Vicente Conejero Gallego, Koadjutor von Formosa (RA), 1951, Ersternennung

05.12. Luis Guillermo Eichhorn, Bischof von Gualeguaychú, 1942, Ersternennung

07.12. Hil Kabashi, Titularbischof von Torri di Bizacena, 1941, Ersternennung; Ap. Administrator von Albania Meridionale

07.12. Angelo Massafra, Bischof von Rrëshen, Ap. Administrator Lezhë, 1949, Ersternennung

07.12. Luigi Pezzuto, Titularerzbischof von Torre di Proconsolare, 1946, Ersternennung; Ap. Nuntius

10.12. Antonio Cañizares Llovera, Erzbischof von Granada (E), 1945, vorher Bischof von Avila

10.12. José Méndez Asensio, Erzbischof em. von Granada (E), 1921, im Amt seit 1978

10.12. Paolo Sardi, Titularerzbischof von Sutri, 1934, Ersternennung; Ap. Nuntius

11.12. David Dias Pimentel, Titularbischof von Marazane, 1941, Ersternennung; Weihbischof von Belo Horizonte

12.12. Carlos González Cruchaga, Bischof em. von Talca, 1921, im Amt seit 1967

12.12. Horacio del Carmen Valenzuela Abarca, Bischof von Talca, 1954, vorher Titularbischof von Gummi di Proconsolare und Weihbischof von Santiago de Chile

13.12. Silvio Cesare Bonicelli, Bischof von Parma, 1932, vorher Bischof von San Severo

13.12. Jean-Charles Descubes, Bischof von Agen, 1940, Ersternennung

13.12. Sabin Saint-Gaudens, Bischof em. von Agen, 1921, im Amt seit 1976

14.12. José Ramón Gurruchaga Ezama, Bischof von Lurín, 1931, vorher Bischof von Huaraz

14.12. Lino Panizza Richero, Bischof von Carabayllo, 1944, Ersternennung

14.12. Norbert Klemens Strotmann Hoppe, Ap. Administrator von Chosica, 1946, Titularbischof von Cerveteri und Weihbischof von Lima

14.12. Rolando Joven T. Tirona, Bischof von Malolos, 1946, vorher Titularbischof von Vulturara und Weihbischof von Manila

16.12. Michel Hrynchyshyn, Ap. Administrator des Ukrainerexarchates D, 1929, Titularbischof von Zigri und Ap. Exarch für die gläubigen Ukrainer des byzantinischen Ritus in Frankreich

16.12. Lawrence Huculak, Bischof von Edmonton der Ukrainer, 1951, Ersternennung

16.12. Platon V. Kornyljak, Ap. Altexarch für die Ukrainer in Deutschland, 1920, Titularbischof von Castra di Marte; im Amt seit 1959

16.12. Gregorio Nicanor Peña Rodríguez, Bischof von Puerto Plata, 1942, Ersternennung

16.12. Lawrence Ephraem Thottam, Bischof von Marthandom der Syro-Mk., 1928, vorher Titularbischof von Barcuso und Weihbischof von Trivandrum der Syro-Malankaresen

17.12. Romeo Tovar Astorga, Koadjutor von San Miguel (ES), 1940, vorher Bischof von Zacatecoluca

18.12. Jacson Damasceno Rodrigues, Titularbischof von Lamfua, 1948, Ersternennung; Weihbischof von Manaus

18.12. József Tamás, Titularbischof von Valabria, 1944, Ersternennung; Weihbischof von Alba Julia

21.12. Victor Guazzelli, Altweihbischof von Westminster, 1920, Titularbischof von Lindisfarna; im Amt seit 1970

27.12. Jacques Berthelet, Bischof von Saint-Jean-Longueuil, 1934, vorher Titularbischof von Lamsorti und Weihbischof von Saint-Jean-Longueuil

27.12. Carlos Osoro Sierra, Bischof von Orense, 1945, Ersternennung

27.12. Alois Schwarz, Titularbischof von Matara di Numidia, 1952, Ersternennung; Weihbischof von Wien

31.12. Carlos Arthur Sevilla, Bischof von Yakima, 1935, vorher Titularbischof von Mina und Weihbischof von San Francisco (USA)

31.12. Pablo Vizcaíno Prado, Bischof von Suchitepéquez-Retalhuleu, 1951, Ersternennung

31.12. Paul Albert Zipfel, Bischof von Bismarck, 1935, vorher Titularbischof von Walla Walla und Weihbischof von Saint Louis

 

In der Volksrepublik China gab es folgende Veränderungen:

 

06.01. Peter Zhang Zhiyong, Koadjutor von Fengxiang [Fengsiang] [Weihe]

16.04. Nicholas Han Jide, Weihbischof von Pingliang [Pingliang] [Weihe]

14.05. Josaphat Li Hongguang, Koadjutor von Xinjiang [Kiangchow] [Weihe]

28.10. Matthew Chen Xilu, Koadjutor von Jingxian [Kinghsien] [Weihe]

30.10. Stephen Yang Xiangtai, Koadjutor von Daming [Taming] [Weihe]

08.12. Joseph Wang Dianduo, Bischof von Caozhou, Heze [Tsaochow] [Weihe]

 

ZURÜCK